Jugendfeuerwehr


Eine wichtige Aufgabe - wie bei jedem Verein - ist auch bei uns die Jugendarbeit. Durch die Herabsetzung des Eintrittsalter auf 12 Jahre entstehen neue Möglichkeiten. Damit aber die Jugend auf längere Sicht für einen Verein gewonnen werden kann, ist auch genügend Motivation und Begeisterung zu vermitteln. Dies haben die Feuerwehr-Verbände erkannt und eine Vielzahl von Jugendprüfungen ins Leben gerufen.

Seit Mai 2011 kümmern sich der Jugendwart Matthias Hassmann und sein Stellvertreter Simon Eder - unterstützt durch die Kommandanten und anderen Helfern - um die Ausbildung und die Freizeitgestaltung dieser aktiven Nachwuchstruppe.

  • Ausbildung und Prüfungen bei der Jugendfeuerwehr
  • Aktivitäten bei der Jugendfeuerwehr
  • Fotobericht: Berufsfeuerwehrtag 2011 in Bad Abbach
  • Fotobericht: Deutschen Jugendspange 2012







  • Weitere Bilder zu den Aktivitäten der Jugend und der Feuerwehr sieht ihr unter Fotogalerie.